Ammoniumchlorid

Mit Hilfe von Ammoniumchlorid lassen sich Kältemischungen herstellen. In der Medizin wirkt Ammoniumchlorid in Verbindung mit Lakritz als die bekannten Salmiakpastillen gesundheitsfördernd. Technisch findet Ammoniumchlorid hingegen Anwendung in Trockenbatterien, sowie dem Textildruck und der Gerberei.

Eigenschaften

Molgewicht53.489 g/mol
Schmelzpunkt338.9°C
Siedepunkt520°C
Dichte1.53 g/cc
FormWeiß, Fest

Verwendungen und Anwendungen für

Anwendungsbereiche

  • Metallbearbeitung
  • Puffermittel
  • Medikamente
  • Beschichtung
  • Öl und Gas
  • Düngemittel
  • Batterien
  • Kosmetische Produkte
  • Galvanotechnik

Industrien

  • Erdöl & Gas
  • Pharma
  • Polymere
  • Reinigungsindustrie
  • Kosmetik
  • Wasseraufbereitung
  • Lebensmittel
  • Lack- und Bauindustrie
  • Tierernährung
  • Landwirtschaft
  • Schmierstoffe
  • Chemische Verarbeitung

Synonyme:

Chemische Formel: ClH4N

CAS Nummer: 12125-02-9