Weinsäure

Dies ist eine natürlich vorkommende weiße kristalline organische Säure, die in zahlreichen Früchten, insbesondere in Trauben, aber auch in Bananen, Tamarinden und Zitrusfrüchten, vorkommt. Sein Salz, das als Kaliumbitartrat bekannt ist oder allgemein als Sahne von Tartar bezeichnet wird, bildet sich während des Weinherstellungsprozesses auf natürliche Weise. Die Säure selbst wird als Antioxidationsmittel (E334) verwendet und sorgt für ihren charakteristischen sauren Geschmack, wenn es Lebensmitteln zugesetzt wird. In der pharmazeutischen Industrie wird es in verschiedenen Formulierungen verwendet, einschließlich Antibiotika, sprudelnden Pulver und Tabletten, Arzneimittel für Herzerkrankungen, therapeutische Verbindungen und als Excipent bei der Herstellung bestimmter Arzneimittel.

Synonyme
Chemische Formel
C4H6O6
CAS-Nummer
87-69-4, 526-83-0

Merkmale

Molares Gewicht
150.1 g/ mol
Schmelzpunkt
168.9°C
Siedepunkt
178.9°C
Flammpunkt
100.0°C
Dichte
1.79 g/cc
Formulare
Kristalle, Pulver, Weiß

Verwendungszwecke und Anwendungen

Wichtige Anwendungen

  • Lebensmittel und Ernährung
  • Weinproduktion
  • Textilbehandlung
  • Fett
  • Kosmetische Produkte
  • Anti-Aging-Produkte

Branchen

  • Lebensmittel
  • Kosmetik
  • CASE & Construction
  • Pharma