Alkohol (denaturiert)

Der methylierte Geist, auch als denaturiertes Alkohol bekannt, bezieht sich auf Ethanol, das mit Zusatzstoffen modifiziert wurde, um ihn toxisch zu machen und seinen Verbrauch für Freizeitzwecke zu entmutigen. Aufgrund der breiten Palette von industriellen Anwendungen für denaturierten Alkohol wurden verschiedene Additive und Denaturierungsmethoden angewendet. Historisch gesehen war der primäre Additiv zu 10% Methanol, was zu dem Begriff "methylierte Geister" führte. Weitere häufige Zusatzstoffe sind Isopropylalkohol (IPA), Aceton, Methylethylketon (MEK) und Methyl -Isobutylketon (MIBK).

Synonyme
Chemische Formel
C2H6O
CAS-Nummer
64-17-5

Merkmale

Molares Gewicht
32.04 g/mol
Schmelzpunkt
-117.3 °C
Siedepunkt
78.5 °C
Flammpunkt
13 °C
Dichte
0.810
Formulare
Flüssig

Verwendungszwecke und Anwendungen

Wichtige Anwendungen

  • Desinfektionsmittel
  • Tinte, Toner und Farbmittel
  • Reinigungsmittel
  • Kraftstoffadditiv
  • Pharmazeutika

Branchen

  • Gummi/Kautschuk
  • Schmierstoffe
  • Tierernährung
  • Lebensmittel
  • Wasseraufbereitung
  • Kosmetik
  • CASE & Construction
  • Reinigungsindustrie
  • Polymere
  • Pharma
  • Energy Services