Brenntag erweitert Vertriebsvereinbarung mit Arkema für wasserbasierte Harze in Mexiko

Waterproofing paint for the roof, repairing leaking roof

Brenntag (ISIN DE000A1DAHH0), der Weltmarktführer in der Distribution von Chemikalien und Inhaltsstoffen, wird mit sofortiger Wirkung Vertriebspartner für wässrige Acrylharze der Arkema Inc. in Mexiko. Eine Distributionsvereinbarung besteht bereits in den USA und Kanada.

Nach jahrelanger erfolgreicher Zusammenarbeit in Nordamerika erweitert Brenntag Specialties die Vertriebsbeziehung mit Arkema als Distributeur für wässrige Acrylharze in Mexiko, die die Markennamen ENCOR®, CELOCOR® SNAP® und NEOCAR® umfassen. Diese Harze werden in Anwendungen wie Klebstoffen, Dichtungsmitteln, Bauprodukten, Bautenanstrichen, Verkehrsbeschichtungen und industriellen Beschichtungen eingesetzt. Jedes Produkt, das unter diese Markennamen fällt, bietet einzigartige Vorteile für die jeweiligen Branchen:

  • ENCOR® - Acryl, Styrol-Acryl und Vinylacryl.
  • CELOCOR® - opakes Polymer, ein hochwirksames, geleertes Latexprodukt, das die Deckkraft und den Weißgrad von Farben und Beschichtungen verbessert. ·
  • NEOCAR® - Vinylversatat.
  • SNAP® - strukturiertes Nano-Acryl-Polymer.

Diego Pierotty, Senior Director Material Science bei Brenntag in Lateinamerika: "Es ist uns eine Ehre, unsere Zusammenarbeit mit Arkema auszubauen und unseren Kunden in Mexiko gemeinsam innovative und nachhaltige Lösungen anzubieten. Unser Anspruch, leistungsstarke Lösungen mit hervorragendem Service und technischem Support anzubieten, wird es Brenntag und Arkema ermöglichen, unserer Branche über viele Jahre hinweg einen Mehrwert zu bieten."

"Arkema ist bestrebt, die bestmöglichen Vertriebsoptionen für unsere Kunden in allen Märkten und Regionen zu realisieren", so Eric Dumain, Global Marketing Director, Coating Resins, bei Arkema. "Aufgrund unserer bisherigen Zusammenarbeit mit Brenntag in anderen Regionen sind wir zuversichtlich, dass sie uns dabei helfen werden und erwarten einen reibungslosen Übergang für unsere Kunden."

Brenntag Mexiko ist nach den ISO-Normen 9001, 14001 und OHSAS 18001 sowie dem nationalen Verband der chemischen Industrie (ANIQ) für Responsible Care zertifiziert. Die Ausweitung der Vertriebsvereinbarung ist das Ergebnis jahrelanger Erfahrung im Produktvertrieb, der Zusammenarbeit mit Formulierern, Branchenkenntnis und Marktkenntnis. Mit regionalen Anwendungslabors und technisch orientierten Verkäufern bietet Brenntag die erforderlichen Ressourcen, um Formulierern bei der Entwicklung von Produkten nach bestehenden Spezifikationen zu helfen und zukünftige Anforderungen zu unterstützen.

Über Arkema:

Aufbauend auf seinem einzigartigen Know-how in der Materialwissenschaft bietet Arkema ein Portfolio erstklassiger Technologien, um die ständig wachsende Nachfrage nach neuen und nachhaltigen Materialien zu befriedigen. Mit dem Ziel, im Jahr 2024 ein reiner Akteur im Bereich Specialty Materials zu werden, ist die Gruppe in drei komplementäre, widerstandsfähige und hochinnovative Segmente für Specialty Materials - Adhesive Solutions, Advanced Materials und Coating Solutions - gegliedert, die im Jahr 2020 etwa 82 % des Gruppenumsatzes ausmachen werden, sowie in ein gut positioniertes und wettbewerbsfähiges Segment Intermediates. Arkema bietet technologische Spitzenlösungen für die Herausforderungen, die sich unter anderem in den Bereichen neue Energien, Zugang zu Wasser, Recycling, Urbanisierung und Mobilität stellen, und pflegt einen ständigen Dialog mit all seinen Stakeholdern. Die Gruppe erzielte im Jahr 2020 einen Umsatz von rund 8 Mrd. € (9 Mrd. USD) und ist in rund 55 Ländern mit 20.600 Mitarbeitern weltweit tätig.

Pressekontakt