INCI-BEZEICHNUNG:

cera alba

BESCHREIBUNG:

Bienenwachs wird aus den Waben der Honigbiene gewonnen. Es wird geschmolzen, gereinigt, separiert und gefiltert. Gebleichtes Bienenwachs wird mittels amorpher Kieselsäure und Kohlenstoff gebleicht und schließlich filtriert, um ein qualitativ hochwertiges Bienenwachs zu erhalten. Unser CosVivet Bienenwachs erfüllt die Reinheitsanforderungen der Europäischen Pharmakopöe. Es hat einen angenehmen honigartigen Geruch und wird in Pastillenform geliefert.

ANWENDUNG:

Bienenwachs kann in Stiften, Cremes, Lotionen, Sonnenschutzmitteln, Make-up und Haarpflege eingesetzt werden. In Stiftformulierungen verbessert es die Struktur, Festigkeit und Ölhaltevermögen sowie die Viskosität und Haftungseigenschaften des Produkts. Bienenwachs fungiert auch als Formtrennmittel. In Emulsionen wirkt es als Viskositäts- und Stabilisierungsmittel, und sorgt für ein weicheres, glattes Hautgefühl. Seine okklusiven Eigenschaften sind in Schutzcremes und dekorativer Kosmetik vorteilhaft.

EIGENSCHAFTEN:
Erstarrungspunkt61-65 °CISO 2207
Tropfpunkt61-65 °CDAB 10
Penetration bei 25 °C1,8-3,0 mmDIN 51579
Säurezahl17-22 mg KOH/gDAB 10
Verseifungswert87-102 mg KOH/gDAB 10
Esterzahl72-79DAB 10
Farbe (Bienenwachs weiß)weiß gebleicht/hellgelboptisch
Farbe (Bienenwachs gelb)gelb/orangeoptisch
Dichte bei 20 °C0,98 g/ml/
   

VERPACKUNG:

20 kg Karton

LAGER:

Das Produkt ist im Originalgebinde, geschützt vor Feuchtigkeit, bei Temperaturen unter 30°C mindestens 36 Monate lagerfähig.

DOKUMENTATION:

Folgende Daten sind auf Anfrage erhältlich:

  • Spezifikation
  • Sicherheitsdatenblatt
  • Analysenzertifikat (Lieferung mit Ware oder Muster)
  • Produktdokumentation

Formulierungsbeispiele

Antioxidatives Halsserum (PDF, 130 KB)

NoQuat Conditioner (PDF, 174 KB)

Balsam zur Regulierung der Hauttemperatur (PDF, 701 KB)

Kontakt 
	Patrick Koch

Patrick Koch Brenntag GmbH Business Manager Pharma/Cosmetics DACH +49 201 6496 1470 +49 1721439185

MUSTER HIER BESTELLEN