Doreen Nowotne

Doreen Nowotne

(Vorsitzende des Aufsichtsrats)

Doreen Nowotne (Nationalität: Deutsch), geboren 1972, ist seit 2015 selbstständige Unternehmensberaterin.

In den Jahren 2013 und 2014 war sie Mitglied der Geschäftsleitung und Beraterin der Gesellschafter der VAT Vakuumventile AG, Haag, Schweiz. Zuvor war sie 13 Jahre im Private Equity Geschäft tätig - bei UBS Capital und zuletzt als Partnerin bei der BC Partner Beteiligungsberatung GmbH in Hamburg. Von 1996 bis 1999 arbeitete sie bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Arthur Andersen.

Im Jahre 1996 hat Frau Nowotne das Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden als Diplom-Kauffrau (FH) abgeschlossen. 2001 absolvierte sie das „Program for Executive Development“ am IMD in Lausanne, Schweiz.

Frau Nowotne ist seit dem 3. März 2010 Mitglied des Aufsichtsrats, seit dem 10. Juni 2020 Vorsitzende des Aufsichtsrats und gleichzeitig Vorsitzende des Präsidial- und Nominierungsausschusses.

Frau Nowotne ist Mitglied in folgenden anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • Franz Haniel & Cie. GmbH, Duisburg (Mitglied des Aufsichtsrats, seit dem 1. Mai 2020 Vorsitzende des Aufsichtsrats)
  • Jenoptik AG, Jena (börsennotiert) (Mitglied des Aufsichtsrats)
  • Lufthansa Technik AG, Hamburg (Mitglied des Aufsichtsrats)
Stefanie Berlinger

Stefanie Berlinger

Stefanie Berlinger (Nationalität: Deutsch), geboren 1973, arbeitet seit 2010 als Geschäftsführerin der Lilja & Co. GmbH Frankfurt. Darüber hinaus ist sie seit 2006 Partnerin und Anteilseignerin bei der Muttergesellschaft Lilja & Co. AG in Zürich, einem Unternehmen, das sich auf die Beratung von Kapitalmarktthemen spezialisiert hat.

Zwischen 1998 und 2005 arbeitete sie in verschiedenen Positionen im Bereich Equity Capital Markets bei der Deutschen Bank AG in Frankfurt und London. In den Jahren 1996 und 1997 war sie bei der DZ BANK AG im Bereich Investment Banking tätig.

Frau Berlinger studierte an der Technischen Hochschule Regensburg und an der Oxford Brookes University und hat Abschlüsse als Diplombetriebswirtin sowie als „BA (Hons) European Business Studies“.

Frau Berlinger ist seit dem 9. Juni 2015 Mitglied des Aufsichtsrats und derzeit Mitglied des Prüfungsausschusses.

Frau Berlinger ist kein Mitglied in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen.

Wijnand Donkers

Wijnand Donkers

Wijnand P. Donkers (Nationalität: Niederländisch), geboren 1962, arbeitet seit 2014 als selbstständiger Unternehmensberater. Er ist Senior Berater für Cerberus Capital Management LLP und dort geschäftsführender Vorsitzender der Beteiligungen an SFR-Unternehmen. Seit 2012 ist er Geschäftsführer und Aktionär der Horizon D. Capital BV, Wassenaar.

Von 2015 bis 2017 war Herr Donkers als Senior Adviser der Petrus Advisers Ltd, London, Vereinigtes Königreich, tätig. Von 2007 bis 2012 war er Vorstandsvorsitzender der Deutsche Annington SE, Düsseldorf. Zwischen 1985 und 2007 arbeitete er weltweit in verschiedenen Positionen im Chemie- und dem integrierten Handelsbereich des BP Konzerns. Zuletzt war er dort als Geschäftsführer der BP Gas Marketing Ltd. tätig.

Herr Donkers studierte an der Nijenrode Business Universiteit, an der Paul H. Nitze School of Advanced International Studies der Johns Hopkins University, an der Erasmus Universität sowie an der Harvard Business School.

Er verfügt über Abschlüsse als Bachelor of Business Administration, als Master of Business Administration und über ein Diploma of International Affairs. Darüber hinaus absolvierte er mehrere Postgraduierten-Trainingsprogramme an der Stanford University, der Kellogg School of Management und der Cambridge University.

Herr Donkers ist seit dem 8. Juni 2017 Mitglied des Aufsichtsrats und derzeit Mitglied des Präsidial- und Nominierungsausschusses.

Herr Donkers ist kein Mitglied in anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen.

Ulrich Harnacke

Ulrich Harnacke

Ulrich M. Harnacke (Nationalität: Deutsch), geboren 1957, ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater. Er arbeitet als selbstständiger Unternehmensberater sowie seit 2015 als Unternehmensberater der Rhodion Advisors GmbH, Düsseldorf.

Von 2007 bis 2015 war er Geschäftsführer und Partner bei der Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, München, und zuvor Mitglied des Vorstands der BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Hamburg.

Herr Harnacke studierte an der RWTH Aachen und der Universität zu Köln und verfügt über einen Abschluss als Diplom-Kaufmann.

Herr Harnacke ist seit dem 8. Juni 2017 Mitglied des Aufsichtsrats und derzeit Vorsitzender des Prüfungsausschusses.

Herr Harnacke ist Mitglied in folgendem anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsrat:

  • Vossloh AG, Werdohl (börsennotiert) (Mitglied des Aufsichtsrats und Vorsitzender des Prüfungsausschusses)

Er ist ferner Mitglied in folgenden vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • Thüga Holding GmbH & Co. KGaA, München (Mitglied Gesellschafter und Personalausschuss)
  • Zentis GmbH & Co. KG, Aachen (Mitglied des Beirats)
Dr. Andreas Rittstieg

Dr. Andreas Rittstieg (Stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats)

Dr. Andreas Rittstieg (Nationalität: Deutsch), geboren 1956, ist Mitglied des Vorstands der Hubert Burda Media Holding KG und verantwortet den Bereich Recht und Compliance.

Zuvor war er als Partner bei verschiedenen Anwaltskanzleien tätig, in denen er sich auf die Transaktionsberatung spezialisiert hat. Die von ihm im Jahre 2000 gegründete Kanzlei Rittstieg Rechtsanwälte hat sich im Jahre 2012 der Kanzlei Gleiss Lutz angeschlossen, die eine der führenden international tätigen Full-Service-Wirtschafts-Kanzleien in Deutschland ist.

Vorher war Dr. Rittstieg Partner bei Bruckhaus Westrick Heller Löber (heute: Freshfields Bruckhaus Deringer).

Er ist promovierter Jurist, hat Rechtswissenschaften an den Universitäten von Bochum, Genf und Bonn studiert und als sog. „Visiting Attorney“ bei namhaften Anwaltskanzleien in Los Angeles und Tokio gearbeitet.

Dr. Rittstieg ist seit dem 28. März 2010 Mitglied des Aufsichtsrats und derzeit stellvertretender Vorsitzender des Aufsichtsrats sowie Mitglied des Präsidial- und Nominierungsausschusses.

Er ist Mitglied in folgenden anderen gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten:

  • New Work SE, Hamburg (börsennotiert) (Mitglied des Aufsichtsrats)

Er ist ferner Mitglied in folgenden vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • Hubert Burda Media Holding Geschäftsführung SE, Offenburg (Mitglied des Verwaltungsrats)
  • Huesker Holding GmbH, Gescher (Mitglied des Beirats)
  • Kühne Holding AG, Schindellegi, Schweiz (Mitglied des Verwaltungsrats)
Richard Ridinger

Richard Ridinger

Richard Ridinger (Nationalität: Deutsch), geboren 1958, ist selbständiger Unternehmensberater und berät in dieser Funktion internationale Unternehmen. Von 2012 bis 2019 leitete er die Schweizer Lonza Group AG in seiner Funktion als CEO.

Von 2002 bis 2011 war er Executive Vice President und Vorstandsmitglied des Spezialchemikalienherstellers Cognis und dort für die Leitung der Care Chemicals Division verantwortlich. Zuvor war er 16 Jahre in verschiedenen Positionen für die Henkel KGaA tätig. Neben der Leitung von Geschäftseinheiten war er auch in Forschung & Entwicklung, Produktion sowie Marketing & Vertrieb tätig.

Herr Ridinger studierte Chemieingenieurwesen und schloss das Studium im Jahre 1986 an der Universität Karlsruhe ab.

Er ist seit dem 10. Juni 2020 Mitglied des Aufsichtsrats und derzeit Mitglied des Prüfungsausschusses.

Herr Ridinger ist Mitglied in folgenden gesetzlich zu bildenden Aufsichtsräten oder vergleichbaren in- und ausländischen Kontrollgremien:

  • Firmenich International SA, Genf, Schweiz (Mitglied des Verwaltungsrates)
  • Evolva Holding SA, Reinach, Schweiz (börsennotiert) (Mitglied des Verwaltungsrates)
  • SHL Medical AG, Zug, Schweiz (Mitglied des Verwaltungsrates)

Darüber hinaus ist Herr Ridinger Mitglied in weiteren Gremien von Wirtschaftsunternehmen:

  • Novo Holdings A/S, Hellerup, Dänemark (Mitglied des Beirats)
  • Zentiva Group, a.s., Prag, Tschechische Republik (Vorsitzender des Beirats)
  • Recipharm AB, Stockholm, Schweden (Vorsitzender des Verwaltungsrates)

Der Aufsichtsrat hat mit Beschluss vom 8. September 2020 die folgende Geschäftsordnung beschlossen:

GESCHÄFTSORDNUNG DES AUFSICHTSRATS DER BRENNTAG SE (PDF, 112 KB)

Weitere Informationen

MANDATE UND INTERESSENKONFLIKTE

Mehr dazu

Vergütung des Aufsichtsrats

Mehr

Bericht des Aufsichtsrats

Mehr